Offene Meditations- und Vortragsabende

 

19-20 Uhr Meditationseinführung

20-21 Uhr Vortrag

  • Fr, 06.09.19 "Die Bedeutung von Zeremonien und Ritualen"
  • Fr, 04.10.19 "Die Ordensregeln der Mönche & Nonnen"
  • Fr, 01.11.19 kein Vortrag 
  • Fr, 06.12.19 "Gute Freundschaft"
  • Fr, 03.01.20 "Mahaparinibbana Sutta - Die letzte Lebensphase des Buddha" 

Wir bitte um vorherige Anmeldung!


96. Geburtstag des Höchst Ehrwürdigen Phra Prom Mongkol Vi

Meditationswochenende & Andachtstag (Uposatha)

vom 20. September bis 22. September

 

Anlässlich des 95. Geburtstag des Höchst Ehrwürdigen Phra Prom Mongkol Vi (Phra Ajarn Tong Sirimangalo) meditieren wir gemeinsam und begehen einen traditionellen Andachtstag (Uposatha). Wer Interesse 

Freitag, 20. September 2019
13.00-16.00 Uhr   Anreise & Zimmer beziehen
16.00-17.00 Uhr   Meditation, Ankommen, Ausruhen
17.00-18.00 Uhr   Tee & Joghurt
18.00-20.00 Uhr   Abendandacht mit Meditation, 8 Übungsregeln nehmen
20.00-22.00 Uhr   individuelle Meditationspraxis oder Dhammastudium im Schweigen
 
Samstag, 21. September 2019 (Geburtstag des Ehrw. Ajarn Tong)
4.00 Uhr               Aufstehen & Individuelle Praxis
5.00-6.30 Uhr       Morgenandacht & gemeinsame Geh- und Sitzmeditation
6.30-7.30 Uhr       Frühstück & Aufräumen
7.30-10.00 Uhr     individuelle Meditationspraxis oder Dhammastudium im Schweigen
10.00-11.00 Uhr   Rezitationen & Traditioneller Almosengang
11.00-13.00 Uhr   Mittagessen, Aufräumen & Pause
13.00-17.00 Uhr   individuelle Meditationspraxis oder Dhammastudium im Schweigen
17.00-18.00 Uhr   Tee & Joghurt
18.00-22.00 Uhr   
Abendandacht, Rezitation von Segens- und Schutzversen, Dhammatalk, drei Runden im Innenhof mit Blumen, Kerzen, Räucherstäbchen und im Anschluss gemeinsame Geh- und Sitzmeditation, Verdienste teilen
22.00 Uhr             Nachtruhe bzw. wer mag kann bis in die Nacht meditieren
 
Sonntag, 22. September 2019 (Abreise)
4.00-5.00 Uhr     Aufstehen & individuelle Meditationspraxis im Schweigen
5.00-6.30 Uhr     Morgenandacht & 5 Übungsregeln nehmen
6.30-7.30 Uhr     Frühstück & Aufräumen
7.30-9.00 Uhr     Packen & Zimmer putzen und Abreise
 
Eine Teilnahme ist nur für den gesamten Zeitraum möglich und nicht für Anfänger geeignet. Teilnehmer sollten bereits einen Kurs bei uns oder in einem unserer Zentren besucht haben. Wer Interesse hat, kann sich zuvor für einen Meditationskurs anmelden und dann im Anschluss an den Festtagen teilnehmen.


Sanghadana anlässlich dem Ende der Regenzeit

Meditationswochenende & Zeremonie

vom 18. Oktober bis 20. Oktober

 

 

Anlässlich dem Ende der Regenzeit meditieren wir gemeinsam und feiern eine traditionelle Gabe an die Sangha (Ordensgemeinschaft). 

Freitag, 18. Oktober 2019
13.00-16.00 Uhr   Anreise & Zimmer beziehen
16.00-17.00 Uhr   Meditation, Ankommen, Ausruhen
17.00-18.00 Uhr   Tee & Joghurt
18.00-20.00 Uhr   Abendandacht mit Meditation, 8 Übungsregeln nehmen
20.00-22.00 Uhr   individuelle Meditationspraxis oder Dhammastudium im Schweigen
 
Samstag, 19. Oktober 2019 (Sanghadana)
4.00 Uhr                Aufstehen & Individuelle Praxis
5.00-6.30 Uhr       Morgenandacht & gemeinsame Geh- und Sitzmeditation
6.30-7.30 Uhr       Frühstück & Aufräumen
7.30-10.00 Uhr     individuelle Meditationspraxis oder Dhammastudium im Schweigen
10.00-11.00 Uhr   Rezitationen & Traditioneller Almosengang
11.00-13.00 Uhr   Mittagessen, Aufräumen & Pause
13.00-17.00 Uhr   individuelle Meditationspraxis oder Dhammastudium im Schweigen
17.00-18.00 Uhr   Tee & Joghurt
18.00-22.00 Uhr   
Abendandacht, Rezitation von Segens- und Schutzversen, Dhammatalk, Darbietung der Gaben an die Ordensgemeinschaft, drei Runden im Innenhof mit Blumen, Kerzen, Räucherstäbchen und im Anschluss gemeinsame Geh- und Sitzmeditation, Verdienste teilen
22.00 Uhr             Nachtruhe bzw. wer mag kann bis in die Nacht meditieren
 
Sonntag, 20. Oktober oder Montag, 21. Oktober 2019 (Abreise)
4.00-5.00 Uhr     Aufstehen & individuelle Meditationspraxis im Schweigen
5.00-6.30 Uhr     Morgenandacht & 5 Übungsregeln nehmen
6.30-7.30 Uhr     Frühstück & Aufräumen
7.30-9.00 Uhr     Packen & Zimmer putzen und Abreise

 

Wer bis zum 21. Oktober bleibt, hat den 20. Oktober als regulären Praxistag bzw. ggf. können wir Hilfe im Garten und Haus gebrauchen!
 
Eine Teilnahme ist nur für den gesamten Zeitraum möglich und nicht für Anfänger geeignet. Teilnehmer sollten bereits einen Kurs bei uns oder in einem unserer Zentren besucht haben. Wer Interesse hat, kann sich zuvor für einen Meditationskurs anmelden und dann im Anschluss an den Festtagen teilnehmen.